Springe zum Inhalt

Betriebsrechtschutz

Betriebsrechtschutz

Betriebsrechtschutz

Recht haben und Recht bekommen sind bedauerlicherweise zwei Paar Schuhe. Daher ist juristischer Beistand heutzutage dringend ratsam. Die wichtigsten Punkte, die über den Betriebsrechtschutz abgesichert werden können, sind:

  • Allgemeiner Vertragsrechtschutz inkl. Inkasso-Service
  • Schadensersatz-Rechtschutz für die Durchsetzung von Personen-, Sach-, und Vermögensschäden
  • Sozialversicherungsrechtschutz
  • Arbeitsgerichtsrechtschutz
  • Beratungsrechtschutz für Rechtsauskünfte
  • Streitigkeiten aus Versicherungsverträgen
  • KFZ-Rechtschutz
  • Steuerrechtschutz
  • Strafrecht
  • Kostenübernahme Mediation
  • Exekutionsführung in der EU, CH, FL, NOR, ISL
  • Kostenübernahmen für Sachverständigen-Gutachten
  • Rechtschutz für Betriebsinhaber und dessen Familienangehörige

Neben der Auswahl des Deckungsumfanges ist die Auswahl der Versicherungsgesellschaft wichtig. Hier sollte die Gefahr von hausinternen Interessenskonflikten beim Abschluss mehrerer Versicherungssparten innerhalb einer Gesellschaft vermieden werden.